Skip to content

[Login]

Traditionsverein

Traditionsverein Feuerwehr Oberheinsdorf e.V.

 

               zur Vergrößerung ins Foto klicken!    

Hervorgegangen aus 26 überwiegend aktiven Mitgliedern der Freiwilligen Feuerwehr Oberheinsdorf gründete sich am 26. März 2002 der                                Traditionsverein Feuerwehr Oberheinsdorf e.V. .

Die Mitglieder des Vereins möchten sich dabei um die vorhandene Feuerwehr-Oldtimertechnik kümmern, die Historie der Feuerwehr Oberheinsdorf ergründen, sowie das kulturelle Leben in der Gemeinde bereichern.

Viel Zeit und so manchen Euro haben wir bereits investiert, sei es zur kompletten Restaurierung unseres Opel Blitz, Baujahr 1944, sei es beim Aufmöbeln unseres LF 8 Mercedes Benz mit Stoewer-Aufbau, Baujahr 1941. Seit 2011 steht uns eine Anhängeleiter, Baujahr 1961 zur Verfügung, welche wir als Dauerleihgabe von der Freiwilligen Feuerwehr Güsen erhalten haben. Diese und auch weitere alte Feuerwehrtechnik, wie eine Tragkraftspritze TS 8 Typ Flader, Baujahr 1939,  wollen wir erhalten, herrichten und auch der Öffentlichkeit präsentieren. So nehmen wir jedes Jahr mit unseren Oldtimern an zahlreichen Festumzügen in Sachsen und Thüringen, 2011 in Güsen in Sachsen Anhalt, teil. Höhepunkte für uns sind dabei immer die Teilnahmen an der Internationalen Feuerwehr Sternfahrt, seit 2003 (Bad Schlema, Bled/Slovenien, Stumm/Österreich, Gyula/Ungarn, Frankfurt/Oder und Slubice/Polen, Sankt Kanzian/Österreich, Wetzikon/Schweiz, Sonderborg/Dänemark) in zweijährigem Rythmus. Weitere Höhepunke in unserem Vereinsleben sind das jährliche Ausrichten des Höhenfeuers am 30. April mit dem Aufstellen unseres Maibaumes vor dem Gemeindeamt, sowie alle zwei Jahre das Oberheinsdorfer Sommerfest, 2018 bereits zum 7. Mal.

2012, nach 10 Jahren Traditionsverein, können die 47 Vereinsmitglieder mit Stolz auf die vergangenen Jahre zurückblicken. Vieles wurde in gemeinsamer Arbeit vollbracht. Vieles wurde aber auch erst möglich durch die Bereitschaft und das Angagement unserer Bürger und Firmen in der Gemeinde, die uns immerwieder materiell und finanziell unterstützt haben! Dafür möchte sich der Verein bei allen ganz herzlich bedanken. Wir hoffen auch in den nächsten Jahren auf weitere Unterstützung, um noch einiges bewegen zu können.

 

 

Jahreshauptversammlung des Traditionsvereins Feuerwehr Oberheinsdorf e.V.  am 15.03.2013 

Das Vereinszimmer platzte an diesem Abend fast aus allen Nähten. Immerhin waren 41 der insgesamt 46 Vereinsmitglieder sowie als Gast die im Mai zur Wahl stehende Bürgermeisterkanditatin für Heinsdorf, Frau Marion Dick, zur diesjährigen Jahreshauptversammlung ins Feuerwehrgerätehaus gekommen. Nach dem Rechenschaftsberichten des Vereinsvorsitzenden Torsten Hofmann und des Schatzmeisters Andreas Maiwald wurde an diesem Abend der Vorstand entlastet und die Wahl eines neuen Vereinsvorstandes durchgeführt. Dabei wurde der alte Vorstand als Neuer bestätigt, lediglich die Verteilung der Posten änderte sich leicht. 

Vereinsvorsitzender bleibt weiterhin Torsten Hofmannsein Stellvertreter ist nun Michael Reißmann, Schatzmeister ist Andreas Maiwald, Stellvertreter Knuth Sonntag, Schriftführer ist Bianca Müller, Stellvertreter Kerstin Reißmann, sowie weiter im Vorstand Haiko Schwab, Marcel Tröger und Günter Gruschwitz.  

Sowohl der Vorstand als auch alle Vereinsmitglieder wollen auch weiterhin an einem Strang ziehen, sich um den Erhalt der vorhandenen Oldtimertechnik kümmern, niveauvolle Veranstaltungen in Oberheinsdorf organisieren und durchführen und ein reges Vereinsleben aufrechterhalten. Fest eingeplant sind für dieses Jahr natürlich das große Höhenfeuer mit Aufstellen des Maibaumes vor dem Gemeindeamt in Oberheinsdorf am 30. April, eine zweitägige Ausfahrt der Vereinsmitglieder nach Thüringen, die Teilnahme an der Internationalen Feuerwehr-Sternfahrt in St.Kanzian in Österreich und die Teilnahmen an diversen Orts- und Feuerwehrfesten, wie dem Tag der Vogtländer in Pausa am 01.Juni 2013.

Zu unseren Aktivitäten wünschte uns unser Gast, Frau Marion Dick, alles Gute und viel Kraft. Ebenso wünschten wir Frau Dick viel Erfolg bei der Bürgermeisterwahl. Gleichzeitig machten wir deutlich, das sowohl unserem Traditionsverein als auch der Feuerwehr Oberheinsdorf immer eine gute Zusammenarbeit mit der Gemeinde wichtig war und weiterhin sein wird!  

 

14. März 2014  Jahreshauptversammlung

Nach dem Bericht des Vorsitzenden Torsten Hofmann und des Schatzmeisters Andreas Maiwald wurde zur diesjährigen Jahreshauptversammlung diskutiert und beschlossen, die Oldtimerfahrzeuge von der Gemeinde zu übernehmen. Außerdem wurden alle Mitglieder über den Stand der Vorbereitungen des 5. Oberheinsdorfer Sommerfestes informiert. Nach letzten Absprachen zum Hexenfeuer liesen wir den Abend und die Veranstaltung gesellig ausklingen.

 

Hexenfeuer und Sommerfest       siehe Tagebuch 2014

 

20.03.2015  Jahreshauptversammlung des Traditionsvereins Feuerwehr Oberheinsdorf e.V.


Am Freitag, den 20. März 2015 trafen sich die Mitglieder des  Traditionsvereins Feuerwehr Oberheinsdorf e.V. zur diesjährigen Jahreshauptversammlung. Dabei stand turnusmäßig die Wahl des Vereinsvorstandes an. Erwartungsgemäß bekam der alte Vorstand um den Vereinsvorsitzenden Torsten Hofmann das Vertrauen der 46 Vereinsmitglieder, von denen 37 anwesend waren, für weitere 2 Jahre zugesprochen.  Somit kann weiterhin kontinuierlich an der Aufgabe des Vereins, die Erhaltung der alten Feuerwehrtechnik, gearbeitet werden, wobei im Moment die Restaurierung des Feuerwehroldtimers Mercedes, Baujahr 1941 im Mittelpunkt steht. Feuchtigkeit und Fäulnis haben der Holzkonstruktion stark zugesetzt und nun gilt es, das Fahrzeug möglichst orginalgetreu wieder herzurichten. Die finanziellen Grundlagen werden dafür durch das Organisieren von diversen Veranstaltungen, wie das letzjährig durchgeführte tolle Oberheinsdorfer Sommerfest, das Hexenfeuer am 30. April und dem Herbsttanz im Gemeindezentrum Oberheinsdorf, der in diesem Jahr am 07. November stattfinden wird, gelegt. Außerdem möchte sich der Verein sowohl bei diversen Festumzügen u.a. in Reichenbach und Waldkirchen präsentieren, als auch an der Internationalen Feuerwehr-Sternfahrt in Wetzikon in der Schweiz mit dem Oldtimer Opel Blitz und ca. 10 Teilnehmern als einziger Vertreter des Vogtlandes dabei sein. Und für 2016 wird schon das nächste Oberheinsdorfer Sommerfest (03.-05. Juni 2016) geplant!  Für alle unsere Vorhaben benötigen wir wieder die Unterstützung aller Vereinsmitglieder, der Gemeindeverwaltung Heinsdorfergrund und unserer Sponsoren und Helfer. 

30. April 2016     Hexenfeuer und Maibaumaufstellen

03.- 05.Juni 2016      6. Oberheinsdorfer Sommerfest 

siehe Tagebuch 2016

24.03.2017    Jahreshauptversammlung und Vorstandswahl

Zur diesjährigen Jahreshauptversammlung waren 38 der derzeitig 46 Vereinsmitglieder anwesend. Nach den Rechenschaftsberichten des Vorsitzenden Torsten Hofmann und des stellvertretenden Schatzmeisters Knuth Sonntag wurde der Vorstand entlastet und es folgte die Wahl eines neuen Vereinsvorstandes. Dabei gab es nur wenige Änderungen, Torsten Hofmann bleibt weiterhin Vereinsvorsitzender, Michael Reißmann sein Stellvertreter, neuer Schatzmeister ist Knuth Sonntag und Stellvertreterin Kerstin Reißmann, Schriftführerin bleibt Bianca Müller, Stellvertreterin wird Annett Hofmann. Außerdem bleiben im Vorstand Haiko Schwab, Günter Gruschwitz und Marcel Tröger. Allen gutes Gelingen für die nächsten 2 Jahre!

Oberste Priorität hat dabei in diesem Jahr die Fertigstellung der Restauration unseres Mercedes-Oldtimers! Außerdem wird sich unser Verein unter anderem  natürlich beim Gewerbefest am 06. Mai in Unterheinsdorf und beim Dorffest in Hauptmannsgrün präsentieren, Hexenfeuer in Oberheinsdorf veranstalten, an der Internationalen Feuerwehr-Sternfahrt in Dänemark teilnehmen sowie den diesjährigen Herbsttanz im Gemeindezentrum veranstalten. Volles Programm also, wozu wir die Unterstützung aller unserer Vereinsmitglieder und Sponsoren benötigen werden!

 

2018  fand das 7. Oberheinsdorfer Sommerest vom 1. bis 3. Juni statt. Der Freitag stand dabei ganz im Zeichen des Kindertages, am Samstag gab es eine große Tanzveranstaltung im Festzelt und am Sonntag fand eine Fleisch-Bullen-Schau statt, bei der Zuchtrinder aus ganz Sachsen vorgestellt wurden, sowie viel Drumherum für Groß und Klein. Ein tolles Fest mit vielen Gästen aus der näheren und weiteren Umgebung, was allen viel Spass und Freude bereitet hat. Als Dank für alle fleißigen Helfer und alle unsere Sponsoren, die zum Gelingen des 7. Oberheinsdorfer Sommerfestes beigetragen haben, gibt es am 17. November 2018 im Gemeindezentrum eine kleine Dankeschön-Veranstaltung .

 

2019  

Hexenfeuer am 30. April mit Maibaumaufstellen

Internationale Feuerwehr-Sternfahrt in Dorfgastein in Österreich 30.05. - 02.06.

Oktoberfest im Gemeindezenrum  am 26. Oktober

u.v.a.m.

           

 

Kontakt

Gemeinde Heinsdorfergrund

Reichenbacher Straße 173
08468 Heinsdorfergrund
Tel.: 03765-12364
Fax: 03765-14824

e-mail an die Verwaltung